der kann nicht intelligent sterben. Oha, Lucien – da haben wir jetzt aber mal einen rausgehauen gegen die aufkeimenden Pfiffe auf der Haupttribühne. Auch Max sah sich gezwungen, indirekt die 2,5 % Fans zu belächeln, die den Ausgleichstreffer von Arangoal eben nicht mehr im Stadion gesehen haben. Sie hörten ihn aber sicherlich noch im Treppengang. Kräfte schickt das Amt !

Nüchtern betrachtet eine grottenschlechte erste Halbzeit. Schon beim frühen Freiburger Führungstor gegen müde Braunschweiger war in der Hafen-Sportsbar schlechte Laune angesagt. Nicht wegen dem SCF – mehr wegen der indiskutablen Doppelsechs und klein Herrmann, der in Zweikämpfen einmal mehr als alt aussah. Fünf Enspiele waren angekündigt. Geht man so in Endspiele ? Verdienter Punkt ? Naja, Gladbach hat jeden Punkt verdient. Punkt !

VFL_VFB

Jetzt, kurz nach der Augsburger Niederlage sieht die Welt schon wieder erträglicher aus und der kicker Tabellenrechner glüht. 7 Punkte auf Platz 7. Eine echte Alternative zur Doppelsechs. Werfen wir mal ein Blick aufs Puppenkisten Restprogramm: Hertha (H), HSV (H), Braunschweig (A) und Frankfurt (H).

Also ein Sieg beim Sportclub wäre schon mal ganz angenehm. Zumal diesmal in der kretanischen Mochlos-Bar. Dann kann man langsam die Europapokal-Fahnen basteln und noch mal heimlich Richtung CL Quali schielen. Platz 7 – natürlich nur beim Bayern Sieg am Mittwoch (Gott bewahre) – würde aber einige logistische Hausaufgabe aufwerfen. Von Zypern fährt jetzt kein Bus täglich nach Machatschkala ?

One Thought on “Wer dumm geboren ist …

  1. majahns on 14. April 2014 at 10:16 said:

    Wer mit Arangoaaal nicht verlängert holt nur noch Punkte gegen den Efzeeeeh. Dann lieber mal ne Schwalbe als ne Ente. Ente spielt nichtmal mehr auf der Insel. So blöd sind Engländer dann doch nicht. Würde Max empfehlen die Ente in den Aldiana zu verleihen (verschenken). Ohne jegliche Optionen versteht sich. Ist vielleicht als feste Boje für die Taucher geeignet. So nun trainieren wir mal Bewegung damit wir gegen den SC nicht wieder nur 90 Minuten auf unseren Fußballgott hoffen müssen. Rio: 24 Grad, meist bewölkt.

Schreibe einen Kommentar zu majahns Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation