Hauptsache Durch, so der einhellige Tenor nach dem Pokalspiel gegen Viertligist Kickers Offenbach auf dem Bieberer Berg.Vorrangegangen war eine lässige Anfahrt – ohne das befürchtete Verkehrschaos – ein kleiner Fußmarsch Richtung Bierstand am Stadion und einsetzender Regen, als man sich schon im Trockenem wähnte – rundherum eine gute Organisation in Sachen Gästefans.

Trotz zahlreicher Eckbälle gelang es den Hessen zwar in der ersten Halbzeit den Klassenunterschied wegzukämpfen, Torgefahr sieht allerdings anders aus. Auf tiefem Ackergrund taten sich die Fohlen sichtlich schwer und zeigten sich geduldig, ohne jedoch schönen Fussball zu zelebrieren. Zur Halbzeit war der lucky punch immer noch möglich aber allen war irgendwie auch klar, dass die Kräfte des OFC langsam schwinden müssen.

OFC_1

In Durchgang kam Gladbach dann mehr und mehr zum Zuge und wartete dennoch anfangs geduldig auf Fehler des Gegners. Völlig unklar die slapstick-Einlage von OFC-Stürmer Müller, Geschenk angenommen – Kruse und der Auswärtsblock sagen: Danke. Anschließend gabs mehr und mehr Chancen und das folgerichtige zweite Tor. Geschaft, haupsache Durch.

OFC_2

One Thought on “Pokal .. und weiter geht’s

  1. Majahns on 25. März 2015 at 21:55 said:

    Starke Kickers; DFB oder Europa, Hauptsache Pokal!!!

Schreibe einen Kommentar zu Majahns Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation